HTC und Umwelt

Wir legen großen Wert auf umweltbewusstes Handeln in unserem Club und stellen
hierfür auch erhebliche finanzielle Mittel zur Verfügung, die sich durch
Energieeinsparung oft schnell amortisieren.

  • Ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk erzeugt  einen Teil des benötigten
    Stroms und übernimmt die Grundlast der Gebäudeheizung.
  • Der Stromverbrauch der Beleuchtung in unseren Räumen wird durch den Einsatz von LED-Leuchten und Bewegungsmelder minimiert.
  • Das Wasser für die Platzbewässerung kommt aus einem eigenen Brunnen.
  • Ein großzügiger Fahrradparkplatz ist Anreiz mit dem Rad zum Club zu kommen.
  • Regenwasser wird nicht ins öffentliche Abwassernetz, sondern in eine Rigole
    auf der Platzanlage geleitet.

Der HTC nimmt an Umwelt-Wettbewerben der Stadt Heidelberg teil.

Energiesparwettbewerb für Sportvereine der Stadtwerke Heidelberg 2017/18

  • NN

Umweltpreis der Stadt Heidelberg 2016 für den HTC